Über Lectric

Wie unsere Idee Wirklichkeit wurde

Wir sind Bernd & Viola Kasprick und wohnen in Groß Mehßow, einem malerisch gelegenen Ortsteil der Stadt Calau. Seit 1992 führen meine Frau und ich einen mobilen Handel mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs. Mit unserem Verkaufsbus fahren wir zu unseren Kunden in die Dörfer und kennen somit Land und Leute in unserer Region sehr gut. Wir brauchten aber ein zweites Standbein. Da hatte ich 2011 die Idee, in den Tourismus zu gehen und die Vermietung von Elektrorädern anzubieten.

Wir fahren selbst gern Rad und gern auch mal etwas weiter. Doch bei Steigungen und Gegenwind wäre es schön, wenn einer schiebt. Also dachte ich mir, ein Motor wäre nicht schlecht. Aber ein Elektrorad kaufen, welches das halbe Jahr nur herumsteht, war dann doch zu unwirtschaftlich. Da kam mir die Idee, Elektroräder zu vermieten und einen Bring- und Holservice anzubieten. Um einen passenden Namen für unser neues Unternehmen zu finden, überlegte ich lange. Da fiel mir ein Buch wieder ein, welches ich vor vielen Jahren las. Eine junge Frau fährt mit ihrem Elektrorad durch Wien und nennt es "mein Lectric". Dieser Name für ein Elektrorad ging mir nicht mehr aus dem Sinn. Da wir ein Alleinstellungsmerkmal wollten, setzten wir auf knallrote Tandems natürlich auch mit Elektromotor. Der Name war also gefunden und wir nannten uns "Lectric – Tandem Tours". Und ein Tandem wurde auch unser Logo.

So kauften wir 2012 die ersten Elektroräder und zwei Tandems. Die knallroten Tandems sind natürlich ein Hingucker. Im September 2012 hatten wir unsere ersten Kunden, die auch unseren Bring- und Holservice nutzten. Da wir natürlich erstmal bekannt werden mussten, sind wir 2013 Mitglied der Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V. geworden, denn die meisten Radler wollen den Spreewald erkunden. Im Jahr darauf kauften wir weitere Räder und ein zusätzliches Tandem.
Die vorhandenen Gegebenheiten sind für unsere Radvermietung ideal. Wir verfügen über große Lagerräume und ausreichend Stellfläche, auch Parkflächen sind zur Genüge vorhanden. Auf dem Dach unseres Hauses betreiben wir eine Photovoltaikanlage. Dadurch sind selbst steigende Strompreise für uns kein Problem.
Das Radwegenetz unserer Region ist dank großzügiger Förderung sehr gut ausgebaut und lädt förmlich dazu ein, die wunderschöne Natur mit dem Rad zu erkunden. Die vorwiegend asphaltierten Wege sind breit und meist flach, so dass sie für Jung und Alt bestens geeignet sind und optimale Voraussetzungen für den Radtourismus.

Uns geht es vor allem um Synergien mit anderen Dienstleistern rund um Tourismus, Hotellerie und Gewerbe. Unsere Räder sind preisintensive Anschaffungen und die wenigsten Hotels und Pensionen investieren persönlich in diese Zusatzangebote. Sie greifen lieber auf externe Anbieter zurück. Wir bringen die Räder nach Absprache mit der Pension oder dem Gast zum gewünschten Startplatz für die Radtour und holen sie auch wieder ab. Dadurch entstehen den Hotels und Pensionen weder Lager- noch Wartungskosten.

Damit sich unsere Gäste auch über unseren Ort informieren können, bauten wir 2013 einen Infopunkt mit einer Infotafel, Sitzgelegenheit und Lade-Steckdosen vor unser Haus.

Im März 2014 eröffnete das Schlosshotel in Fürstlich Drehna ganz in unserer Nähe. Dort bieten wir ebenfalls unseren Service an und kauften sogar normale Räder, die im Hotel stationiert sind und dort vermietet werden. Inzwischen können dort sechs Räder und zwei Elektroräder ständig genutzt werden.
Da das Elbe-Elster-Land nicht weit von uns entfernt ist, wurden wir im Juni 2014 Mitglied im Sängerstadtmarketing e.V. Finsterwalde.

2015 bewarben wir uns beim Innovationspreis "Goldener Heuschober" in Lübbenau. Die Stadt rief diesen Preis in Zusammenarbeit mit dem Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V. bereits zum vierten Mal aus. Es wurden drei Unternehmen, die mit originellen und gastfreundlichen Angeboten überzeugten, gesucht. Wir freuten uns sehr, als uns am 28. März 2015 während der feierlichen Saisoneröffnung am Spreewaldhafen der Preis überreicht wurde. Mit unserem Konzept für Lectric – Tandem Tours belegten wir den 3. Platz.
Inzwischen sind wir bei vielen Tourismusverbänden und Branchenbüchern als Fahrradvermieter eingetragen, so dass wir auch online gut zu finden sind.